Moin Taucher - Welcome Diver- Bienvenue Plongeur

Tauchgebiete - Ostsee

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Auf uns übt das Tauchen in der Ostsee auch einen großen Reiz aus,
es lohnt sich, entweder von der deutschen oder dänischen Küste von Land aus zu tauchen.
Die Artenvielfalt ist größer als mancher denkt und es gibt viel zu entdecken.
Ein genauer Blick in die Seegraswiesen oder Tangfelder birgt so manche Überraschung.

Ob Dorsche, Plattfische, Aalmuttern, Stichlinge, Seehasen, Seenadeln, Anemonen, Muscheln oder auch farbenprächtige Nacktschnecken.
Es gibt fast immer etwas zu finden, manchmal nur Kleinigkeiten aber das macht auch Freude.

Also ab an die Küsten und....

Unterwassser-Fotografie & Video

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Aktuell benutzen wir für die Unterwassser-Fotografie Sea & Sea Produkte.
Die Unterwasserwelt wird mit einer DX-1G Digitalkamera festgehalten.
Als externer Blitz wird ein YS-01 verwendet, außerdem kommt noch
ein 16 mm Weitwinkelobjektiv zum Einsatz.

UW-Video`s werden ab Feb. 2015 mit einer Hero 4-Silver von Gopro
aufgenommen.
Die Kamera ist auf einem Ortec-Tray befestigt und als Videoleuchte kommt
eine Moli 1200SF Tauchlampe zum Einsatz.

Zur Videoleuchte:
Eine MOLI 1200SF Tauchlampe ist mit ihrem Domport in der Lage das komplette Videobild einer GoPro HERO4 im SuperView auszuleuchten. Durch den unter Wasser umschaltbaren Punkt und Flutstrahler ist MOLI ein Multitalent.
MOLI ist derzeit die weltweit kleinste und leichteste Multifunktionslampe mit einem Domport auf dem Markt, die sich extern laden lässt. Dabei wurde die Tauchlampe auf eine optimal bedienbare Form und Größe geschrumpft.
MOLI besitzt keine penetrierenden Kontakte. Der Magnetschalter schwebt außerhalb des bis 120m druckdichten Behälters.
Die Ladung der Lampe erfolgt extern und macht das Gerät quasi-wartungsfrei.
Die Energiequelle der MOLI ist so klein, dass sie kein Gefahrengut im Sinne der IATA Richtlinien darstellt.
Weiterhin kann MOLI an Land keine Hitze entwickeln. Daher kann die MOLI genauso unkompliziert im Handgepäck mitgeführt werden, wie ein Mobiltelefon.
Damit die MOLI nicht unbeabsichtigt eingeschaltet werden kann, verfügt sie zusätzlich über einen Schlafmodus.
Der Einschalknopf kann gesperrt und bei Bedarf auch wieder entsperrt werden.

TECHNISCHE DATEN

Model: MOLI 1200 SF

Herstellerangabe: 1200 Lumen (max. Lichtmenge)
✓ im OUT Labor nachgeprüfte: ☀ 1.262 Lumen
✓ nach 81 Minuten immer noch: 100% Lichtleistung
Farbtemperatur: 6790 Kelvin lt. Hersteller / verifiziert ✓
Abstrahlwinkel: ⦨ 165° Flutstrahler / 22° Punktstrahler
jeweils drei Dimmstufen:
Flutstrahler: 1.200 / 785 / 325 Lumen
Punktstrahler: 272 / 191 / 88 Lumen
7 Stunden Brenndauer im InfinityMode 325 lm
Akkutechnik: versiegelter LiIon Akku mit Entlüftungsvorrichtung
maximale Ladezeit: 2.5 Stunden
maximale Tauchtiefe: 120m


UW-Fotowettbewerb

Einige Bilder konnten verschiedene Personen so überzeugen, dass
Sie bei UW-Fotowettbewerben prämiert wurden.














Wir hoffen, es kommen noch viele schöne Videos und Bilder & natürlich
auch viele neue Tauchplätze hinzu.

Copyright © 2018