Moin Taucher - Welcome Diver- Bienvenue Plongeur

Zum 10´ten mal in Folge auf der boot in Düsseldorf

waren die MoinMoinTaucher !

Und es wurde am 28.01.2012 ein sehr schönes doppeltes Jubiläum, denn wir (25 Jahre) trafen wieder viele Freunde und Bekannte.

Am Freitag- Nachmittag nach einem Abstecher über Essen (ein Shirt mußte dort abgeholt werden) trafen wir
bei Nicole & Rainer in Duisburg ein. Der gemütliche Abend begann beim Chinesen mit einem sehr tollen
chinesischen Buffet und endete mit ein paar Gläsern Sekt bei Nicole & Rainer zu Hause.

Am Samstagmorgen zum Frühstück die erste Überraschung, denn Benji (....da war doch was....) hatte es zu unserer großen Freude
doch noch geschafft und war in der Nacht angekommen.
Also ging es zu fünft zur Messe, als erstes zu Thommy (DIV'OCEAN BONAIRE) der sich mit Karibiksport.de den Stand teilte.

Nachdem wir, Doris & Michael, unsere Uhren zum Batteriewechsel abgegeben hatten trafen auch schon die ersten Handyanrufe
von Freunden ein, um sich dann irgendwo in der Halle 3 zu verabreden.

Dann zu Judith von Bluewater Safaris wo wir auch noch auf Katharina trafen, die uns im letzten Jahr auf der Safari begleitet hat.
Bei Kaffee und Sekt wurde in Errinerungen geschwelgt und sich nett unterhalten.

Ein paar Kleinigkeiten wollten wir fünf auch noch kaufen, was man eben so braucht (wie z.B. Neoprenkleber, Schnorchel usw.) oder brauchen könnte.
Harry von den Tropcial Divers lief uns beim Videokamerastand von JVC über den Weg.
Der "relativ" günstige Preis für eine Full-HD Videokamera mit Gehäuse brachte Benji dann doch sehr sehr in Versuchung, vor allem weil er ja schon das so wichtige Spiralkabel gekauft hatte.
Die Videokamera mit Gehäuse wurde von Benji dann schließlich nicht gekauft.......noch nicht ! !

Das "große Treffen" fand dann am Stand der Mavis, Hanne & Burak statt.
Dort trafen wir fünf, ähhh jetzt zu sechst, Christian war auch noch zu uns gestoßen, auf:
Margrit & Uwe, Claudia & Bodo, Gerda & Peter, Berndt und Olaf und zu unser großen Freude per Zufall auch noch auf Birgit & Raimund.

Die Zeit verflog im Nu bei herzlichen Gesprächen. Wir schauten zur Uhr, als die ersten meinten sie müßten sich langsam auf den Heimweg machen.
Wie schon 16:00 Uhr ! Nur noch zwei Stunden und wir "müssen" doch noch....... da hin und Hallo sagen und dort..... wollten wir auch noch hin !

Nochmal zu Thommy und Karibiksport, dort sind wir dann bei Freibier von Taucher.net ein bißchen versackt.
Um 19:30 Uhr, Upps die machen doch um 18:00 Uhr zu, verabschiedeten wir sechs uns herzlichst von Thommy und machten uns auf den Rückweg nach Duisburg.
Zum Griechen ging es dann noch, Rainer hatte von der Messe aus einen Tisch für uns reserviert.
Nach dem tollen und leckeren Essen verabschiedten wir uns gegen 23:00 Uhr von Christian, der noch unbedingt
nach Hause fahren wollte.
Ein kleiner Absacker noch bei Nicole & Rainer und wir fielen gegen 0:00 Uhr ins Bett.

Nach dem Frühstück kam leider schon der Abschied, Benji machte sich Richtung Stuttgart auf und wir uns gen Norden.
Wir kamen sehr gut durch (A2 und A7) und nach 5 Std. 15 Min. mit zwei kleinen Pausen und tanken waren wir um 17:15 Uhr zu Hause.
Es war wieder toll viele nette Menschen zu treffen und es hat uns wieder super gefallen.
Und 2013 im Januar am letzten Wochenende heißt es für uns wieder:
The same procedure as every year

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Copyright © 2018