Moin Taucher - Welcome Diver- Bienvenue Plongeur

Repeater

Bei den Paradise-Divern in Safaga

Am 04.11.2005 ging es für 14 Tage zu viert (wir, die MoinMoinTaucher und Margrit und Uwe) von Hamburg über Stuttgart nach Hurghada in den Tauchurlaub.
Von dort weiter nach Safaga zu den Paradise-Divern im Paradise Beach Resort.
Nach herzlichem Willkommen und dem Einchecken auf der Basis ging der lange Anreisetag nach dem Abendessen beim Gutenacht-Barcardi zu Ende.
Am nächsten Morgen um 8:00 Uhr an der Basis wurden wir der Volkert I zugeteilt und los ging´s nach Tobia Hamra.
Nach kurzem Check durch Leon konnten wir die Unterwasserlandschaft des Roten Meeres erkunden und wurden gleich mit einem schönen Napoleon begrüsst. Sehr schön gestalteten sich auch die nächsten Tauchgänge an den Aussen- und Innenriffen rund um Safaga.
Das Highlight überhaupt war sicherlich unser Tauchgang in Shab Sheer West, wo wir das Glück hatten mit einer Gruppe von 5 Delfinen über einen Zeitraum von ca. 40-50 Minuten zu tauchen. Die Delfine waren sehr zutraulich und "spielten" richtig mit uns. Sie kamen uns so nah, dass man sie hätte berühren können, was aber von allen Tauchern nicht gemacht wurde - vielleicht blieben sie auch deshalb so lange.
Zu den Delfinen kamen bei diesem Tauchgang noch ein Napoleon und die Riesenmuräne (die mit 40 cm Durchmesser).
Dieses war für alle ein unvergessliches Erlebnis und auf dem Boot bekamen wir uns alle gar nicht wieder ein.
Ein weiteres Highlight war auch noch der große Adlerrochen am Shab Bagul.
Alle anderen Tauchgänge waren auch sehr schön, wir werden bestimmt wiederkommen.
Außerdem durften/mußten wir mit der frischgebackenen Divemasterin Janine ihre erste alleinverantwortliche Tagesbootstour machen (hat sie gut gemacht, natürlich auch gleich mit einem technischen Defekt an einer ersten Stufe, der aber glücklicherweise an Bord repariert werden konnte) !
Die Elphinstone-Tour haben wir nicht mitgemacht, vielleicht beim nächstenmal und die Salem Express haben wir für uns aus ethischen Gründen nicht betaucht!
Einen Enriched Air-Kurs haben die MoinMoinTaucher auch noch absolviert und konnten so auch alle Tauchgänge mit Nitrox machen (gesünder, aber "fitter" waren wir dadurch auch nicht).
Mit allen Paradise-Team-Mitgliedern gab es wieder viel Spass und es wurden auch wieder nette Essen (Rausha, Belgier und Grillabend) veranstaltet.

Fazit: der Urlaub war wieder Spitze !!!

Folgende Spots wurden von uns betaucht:

Tobia Hamra, Tobia Kebir, Shab Bagul, Panoramariff, Abu Kafan-Nord+Süd, Tobia Arba, Ras Abu Soma, Gamul Kebir, Gamul Soraya, Shab Sheer-Ost+West, Middle Reef, Shab Bagul, Shab Sheer Soraya und Landtauchgänge am Hausriff und in Marsa Alam(tauchen mit der Seekuh die aber nicht kam, dafür aber die Schildköten).
Karte rechts zum optischen Überblick

Unterwasser in Safaga & Marsa Alam

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Überwasser in und rund um Safaga

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Copyright © 2018